Home  Druckversion  Sitemap 

Klönabend am 22. Februar 2010

Die erste Veranstaltung des Heimatvereins im neuen Jahr ist in der Regel ein Klönabend und so auch in diesem Jahr. Der Vorstand lud seine Mitglieder traditionell in den Melstruper Dorftreff ein. Bei Tee und Neujahrskuchen begrüßte der Vorsitzende Heiner Schwering die Anwesenden, besonders begrüßte er dabei die Emstal-Harmoniker und den ehemaligen Grundschulleiter Herrn Karl-Heinz Meyer. Zunächst unterhielt man sich mit den Tischnachbarn über die täglichen Neuigkeiten in der Gemeinde. Anschließend wurde es etwas ruhiger, denn Herr Meyer hatte wieder ein paar amüsante Geschichten auf Plattdeutsch herausgesucht, die er dem Publikum vortrug. Das Schöne daran war, dass er zu einigen seiner Beiträge Kurzfilme von der Kreisbildstelle in Aschendorf besorgt hatte und uns vorführte. Es waren Filme darunter, die aus dem Jahre 1935 stammten und z. B. den damaligen Arbeitsablauf eines Bauern übers Jahr gesehen, also vom Pflügen bis zum Ernten / Kornmahlen, darstellten.
Auch die musikalische Unterhaltung kam nicht zu kurz. Zwischendurch spielten die Emstal-Harmoniker auf und bei einigen Liedern wurde kräftig mitgesungen.
Der Vorsitzende verkündete noch einige Informationen und Hinweise fürs kommende Jahr und der Klönabend endete zu den Klängen der Emstal-Harmoniker gegen 22.15 Uhr.

Klönabend 2010   Klönabend 2010

Klönabend 2010   Klönabend 2010

 
Internet AG Lathen e.V.