Heimatverein Fresenburg e.V. 

Hinweis Chronik der Gemeinde Fresenburg. 1150 Jahre Düthe und Melstrup

 

PDF E I N L A D U N G    zur Jahreshauptversammlung 2022 


Infos zu den einzelnen Veranstaltungen:  - bitte runterscrollen -


PDF Programm 2022     - siehe Startseite -

Das Jahresprogramm 2022




Unsere Veranstaltungen im Jahr 2022:

 

Liebe Leserinnen und Leser, hier können Sie sich über die Aktivitäten des Heimatvereins im Jahr 2022 näher informieren.



Für den Heimatverein begann das Jahr 2022 wie das vorige aufgehört hat, denn “Corona“ hatte uns nach wie vor fest im Griff. Veranstaltungen mit Publikum waren nur mit sehr viel Aufwand zu organisieren. Hinzu kam dann noch die Tatsache, dass gut vorbereitete Veranstaltungen nur mäßig besucht wurden.


“Schnitzeljagd“ im Februar

Nicht aus Langeweile, sondern auf vielfachen Wunsch der Gemeindebewohner, legte der Heimatverein die Schnitzeljagd vom letzten Jahr wieder neu auf. Eine kleine Gruppe vom Vorstand setzte sich zusammen und schnell wurden 11 neue Ziele im Gemeindegebiet als “Versteck“ für die Hinweise ausgesucht. Die Bewohner der Gemeinde wurden informiert und sie konnten dann über einen Zeitraum von 4 Wochen nach den Hinweisen suchen, um am Ende ein Lösungswort beim Heimatverein einzureichen. Anfang März wurden durch Losentscheid 5 Gewinner ermittelt, die jeweils einen Geldpreis von 20 Euro erhielten.

Schnitzeljagd 2022              Schnitzeljagd 2022

Vorstandsmitglieder bei der Gewinnerermittlung         Beispiel eines Hinweisortes: u.a. Brunnenanlage auf dem Dorfplatz



Jahreshauptversammlung am 13. Juni

Da sich nach dem Frühling die Coronasituation immer weiter entspannte, wurden auch immer mehr Auflagen gelockert bzw. entfielen ganz. Somit konnte der Heimatverein wieder eine “normale“ Jahreshauptversammlung im Schützenhaus in Düthe durchführen. Vorsichtshalber wurde das Programm aber ein wenig gestrafft und die einzelnen Tagesordnungspunkte wurden zügig abgearbeitet. Neuwahlen für den Vorstand standen nicht an. Der Kassenbericht, vorgetragen von Margret Rosenboom, verzeichnete für das abgelaufene Jahr sogar ein kleines Plus. Einstimmigkeit kam aus der Versammlung für die Entlastung des Vorstandes und der Vorsitzende Heiner Schwering erläuterte die nächsten Veranstaltungen, die man im Sommer noch durchführen wolle. Nach knapp 2 Stunden waren alle Punkte besprochen und der Vorsitzende schloss die Versammlung.

 JHV 2022   JHV 2022 (Verlesung des Protokolls von 2021)

JHV 2022 (Bericht der Kassenprüfer)   JHV 2022 (die Heimatfreundinnen)



Flohmarkt und Backtag am 21. August

Ohne Coronasanktionen konnte in diesem Jahr wieder am letzten Feriensonntag der Ferienpass-Flohmarkt der Samtgemeinde Lathen beim Haus Rüschen stattfinden. Seit ein paar Jahren zeichnet sich der Heimatverein verantwortlich und unterstützt den Flohmarkt mit selbstgebackenem Brot und einem großen Kuchenbuffet. Hierzu hatten die Heimatfreundinnen und der Vorstand viele Kuchen und Torten gebacken. Der Ofen im Backhaus wurde am Vortag angefeuert, sodass der Bäckermeister Ralf Dickmann ab dem Vormittag Brote und Butterkuchen backen konnte. Auch kamen die Standbetreiber wieder recht zahlreich und ab 14.00 Uhr herrschte viel Trubel auf dem Gelände. Ab ca. 17.30 Uhr waren die meisten Geschäfte getätigt, der Heimatverein hatte seine Brote verkauft, die Gäste ein leckeres Stück Kuchen genossen und die Besucher und Betreiber machten sich zufrieden auf den Heimweg.

Flohmarkt 2022   Flohmarkt 2022

Flohmarkt 2022

Flohmarkt 2022   Flohmarkt 2022



Wanderung in Düthe am 10. September mit anschl. Grillen

Für den 10. September plante der Heimatverein erstmals eine Wanderung im Sommer durchzuführen. Mann wollte die alten Standorte der längst abhanden gekommenen Häuser und Hofstellen in Düthe, die man aus alten Karten ermitteln konnte, den Teilnehmern aufzeigen. Im Anschluss daran sollte ein Grillabend den Tag abrunden. Doch leider hatten sich zu wenige Personen angemeldet, weil es an diesem Tag in der Gemeinde bereits diverse andere Veranstaltungen gab. Somit wird diese Wanderung in den Winter gelegt, begleitet von einem Grünkohlessen.