Home  Druckversion  Sitemap 

Besuch der Hüvener Mühle am 26. März 2007

Hüvener Mühle
Mit fast 50 Teilnehmern fuhr der Heimatverein Fresenburg am Montag, dem 23. März zur Hüvener Mühle. Eine einzigartige Kombination von Wind- und Wassermühle, die nach einer Restaurierung im vergangenen Jahr als „Kleinod des Emslandes“ im neuen Glanz erstrahlt.
Gegen 20 Uhr kamen wir mit dem Bus bei der Mühle an. Uns wurde zuerst ein Filmbeitrag von der alten Mühle gezeigt. Auch der Werdegang der aufwendigen Restaurierungsarbeiten wurde in dem Beitrag dokumentiert.

Danach ging es mit Fackeln ausgerüstet um den Mühlenteich zur Mühle, wo für uns das mächtige Mühlrad in Bewegung gesetzt wurde. Im Inneren der Mühle erklärten die Gästeführer dann die Mahltechnik dieses technischen Kulturdenkmals. Im Anschluss an die Führung ging es zurück zum neuen Besucherzentrum, wo wir den Abend bei einem wohlschmeckenden „Mühlentropfen“ ausklingen ließen.

 

 

 

  Hüvener Mühle     Hüvener Mühle

 

Internet AG Lathen e.V.