Home  Druckversion  Sitemap 

Besuch des Schafschurfestes in Schale am 18. Mai 2014

Am 18. Mai fuhren wir mit einer Abordnung der Spinn- und Trachtengruppe zum Kulturlandhaus nach Schale, einer kleinen Gemeinde etwa 10 Km hinter Freren im südlichen Emsland und kurz hinter der Grenze nach Nordrhein-Westfalen. Seit einigen Jahren wird der Heimatverein zu einem Spinnwettbewerb hierhin eingeladen. Es gilt dabei, aus 10 Gramm gekämmter Schafwolle, einen möglichst langen Faden zu spinnen. Unsere Teilnehmerinnen belegten zusammen gerechnet mit ca. 140 Metern einen respektablen mittleren Platz bei der Auswertung.

Des Weiteren wurden am Nachmittag Schafe geschoren, Seife hergestellt und Seile angefertigt. Für das leibliche Wohl sorgte eine Kaffeetafel mit selbstgebackenem Kuchen. Mit vielen neuen Informationen und Eindrücken rund um das Thema Wolle verabschiedeten wir uns am späten Nachmittag aus Nordrhein-Westfalen.

Schafschurfest in Schale   Schafschurfest in Schale

Schafschurfest in Schale

 

 
Internet AG Lathen e.V.