Home  Druckversion  Sitemap 

Klönabend am 09. Feb. 2009

Der Heimatverein hatte am Montag, dem 9. Februar zu einem Klönabend eingeladen. Über 40 Personen folgten der Einladung und trafen sich um 19.30 Uhr im Melstruper Dorftreff. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Heiner Schwering wurde es zuerst einmal recht gemütlich. Die Frauen des Vorstandes reichten den Gästen Tee und Neujahrskuchen. Nach der kleinen Stärkung wurden dann vom ehemaligen Grundschulleiter Herrn Karl-Heinz Meyer in Plattdeutsch einige ausgesuchte Geschichten und Dönkes vorgelesen, die allesamt beim Publikum sehr gut ankamen. Herr Meyer teilte uns mit, dass es immer schwieriger für ihn werde, passende Texte aus der hiesigen Region zu finden, die sich zum Vorlesen eignen würden.

Klönabend 2009   Klönabend 2009

Im Anschluss daran wurde den Mitgliedern die Filmchronik „Das Emsland 1866 – 1946“ gezeigt. Der Film erzählt in historischen Aufnahmen von der Erschließung der Moore, der Schifffahrt auf der Ems, den Anfängen der Industrie und dem Wandel in der Landwirtschaft. Ferner beinhaltet er Aufnahmen aus der Zeit der Nazidiktatur und dem Kriegsende. Auch der Film stieß beim Publikum auf ungeteiltes Interesse, denn während der Vorführung war es im Raum mucksmäuschenstill und man schaute gebannt auf die Leinwand.
Zum Schluss sangen alle Anwesenden noch ein paar Lieder. Die musikalische Begleitung der Emstal-Harmoniker musste leider wegen Krankheit einiger Mitglieder absagen. Gegen 22.15 Uhr ging für uns dennoch ein schöner Abend zu Ende.

 
Internet AG Lathen e.V.