Home  Druckversion  Sitemap 

Klönabend am 13. Februar 2012

Ein Klönabend in der Gastwirtschaft Germer / Mühlenwinkel stand auf dem neuen Jahresprogramm vom Heimatverein ganz oben an. Etwa 30 Mitglieder hatten sich eingefunden, um einen gemütlichen Abend zu verbringen.
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden wurde den Gästen eine schöne Tasse Tee mit Neujahrskuchen serviert. Danach stellte er den Mitgliedern einige Punkte aus dem aktuellen Jahresprogramm vor, bei denen noch Erläuterungsbedarf bestand. Anschließend kam der Ehrengast des Abends zu Wort. Der Heimatverein hatte Herrn Gerhard Raming-Freesen aus Oberlangen eingeladen. Der Ehrenvorsitzende des Heimatvereins Oberlangen erzählte aus der “guten alten Zeit“ und was er in seiner Kinder- bzw. Jugendzeit erlebt hatte. Ferner ging er auf die traditionellen Feste und Bräuche der damaligen Zeit ein und verriet uns dabei, dass sie in vielen Fällen sehr amüsant waren. Zwischenzeitlich wurde, dankt der Unterstützung durch die Akkordeonspieler Hermann Thien und Alfred Heusler, kräftig gesungen. Um den plattdeutschen Klönabend abzurunden, trug der ehemalige Grundschulleiter Herr Karl-Heinz Meyer einige Geschichten und Dönkes aus dem Wöre- und Vertällsterbauk ut Rheen von Albert Vinke vor.

Gerd Raming-Freesen und Karl-Heinz Meyer    Hermann Thien und Alfred Heusler

Klönabend 2012

 
Internet AG Lathen e.V.