Home  Druckversion  Sitemap 

Einweihung des Backhauses Kanne am 8. Mai 2010

Am 8. Mai 2010 feierte der Heimatverein ein großes Fest. Nach fast 2-jähriger Bauzeit und ca. 1925 ehrenamtlich geleisteten Stunden konnte der Verein das neu errichtete Backhaus Kanne von Herrn Pastor Ortmann aus Lathen einweihen lassen. Alle Helfer am Bau, alle Sponsoren, die Material zur Verfügung gestellt hatten und alle, die sich finanziell an dem Projekt beteiligt hatten, standen auf der Gästeliste. Auch war die Bevölkerung herzlich eingeladen.

Einweihung Backhaus   Einweihung Backhaus

Einweihung Backhaus                        Einweihung Backhaus

Einweihung Backhaus   Einweihung Backhaus

Der Heimatverein dankte damit allen, die sich in irgendeiner Weise für das Bauvorhaben eingesetzt hatten. Nach der offiziellen Einweihung wurde das Backhaus seiner Bestimmung übergeben und der Bäckermeister Ralf Dickmann schob die ersten Brote in den aufgeheizten Ofen.

Einweihung Backhaus   Einweihung Backhaus

Einweihung Backhaus   Einweihung Backhaus

Die Oldtimer-Freunde aus Melstrup hatten zur Freude aller mit ihren alten Fahrzeugen ein Spalier gebildet. Der Vorsitzende Heiner Schwering begrüßte danach alle Gäste im Haus Rüschen. In seiner Ansprache skizzierte er den Werdegang des Bauprojektes und bedankte sich bei allen Mitwirkenden. Anschließend kamen von den geladenen Gästen einige Gruß- und Glückwunschworte. Bei unterhaltsamer Musik durch die Emstal Harmoniker schmeckte der Kuchen richtig gut. Zur weiteren Unterhaltung traten die Tanzgruppe der 1150-Jahr-Feier und der Shanty-Chor Fresenburg 04 auf. Zum Abschluss des Nachmittages bekam jeder Gast noch ein frisch gebackenes Brot mit auf dem Nachhauseweg.

Einweihung Backhaus

 
Internet AG Lathen e.V.