Home  Druckversion  Sitemap 

1. Lathener Gewerbeschau am 28. Mai 2006

Logo der GewerbeschauAuch der Heimatverein Fresenburg nahm wie alle anderen Heimatvereine der Samtgemeinde an der 1. Lathener Gewerbeschau teil. Schon im Januar trafen sich die Verantwortlichen der Heimatvereine mit den Vertretern der Gemeinde zum ersten Mal, um ein Konzept für diesen Tag aufzustellen. Der Heimatverein Fresenburg zeigte an diesem Tag altes Handwerk. Im Ausstellungszelt bei der Firma G + M konnte der Schirmherr Kultusminister Bernd Busemann mit den Ehrengästen die Spinn- und Trachtengruppe bei der Arbeit über die Schulter schauen. Wie zu Großmutters Zeiten wurde hier vor dem alten Küchenherd die Wolle „gekrasst“, die dann auf dem Spinnrad zum Faden wurde um schließlich zu einem wärmenden Kleidungsstück verstrickt zu werden. Ferner konnten die Besucher mit anschauen, wie man früher Seile herstellte. Hermann Kampker zeigte auf einer von ihm selbst angefertigten Maschine, wie er sich als junger Mann, mit der Seilemacherei ein paar Mark nebenher verdiente. Auch das Musikalische kam nicht zu kurz, denn die Emstal-Harmoniker spielten zur Freude aller Besucher alte und bekannte Melodien.
  

collage_hv_fresenburg.jpg

 

Internet AG Lathen e.V.